Bestattungsarten » Feuerbestattung


Eine Feuerbestattung wird vor allem durchgeführt, wenn sie der
Verstorbene zu Lebzeiten gewünscht hat. Hierzu reicht die
Willenserklärung der nächsten Angehörigen. Wir werden die
notwendigen behördlichen Genehmigungen für Sie einholen.

Nach der Einäscherung erfolgt klassischerweise die Urnen-
beisetzung auf dem Friedhof. Die Feuerbestattung ist von
beiden kirchlichen Konfessionen gleichermaßen anerkannt. Die
Trauerfeier mit Sarg kann vor der Einäscherung im Friedhof
stattfinden. Die Urne wird dann zu einem späteren Zeitpunkt
im engeren Familienkreis beigesetzt. Oder man entscheidet sich
für eine Urnentrauerfeier mit anschließender Beisetzung.
Bestattungen Schuh - Inh. Günter Schuh - Auf der Huhf 35 - 54497 Morbach
Tel.: 06533/959373 - info@schuh-bestattungen.de
Impressum